Aktuelles

Aktuelle Meldungen

Hier informieren wir Sie zu aktuellen Entwicklungen und Projekten, die unsere Arbeit so lebendig machen. Sprechen Sie uns gerne für Rückfragen an.

14. Februar 2022

Projekt „Instrumente für die kommunale Klimaschutzarbeit (IkKa) – Mehr Effizienz zur Steigerung von Klimaschutzaktivitäten“

Das Institut für Energie und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) hat gemeinsam mit seinen Projektpartnern Klima-Bündnis und dem Leipziger Institut für Energie einen Förderantrag im Programm „Innovative Klimaschutzprojekte“ der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) erarbeitet. Ende 2021 wurde das Projekt nach einem zweistufigen Verfahren positiv bewilligt und ist nun offiziell im Januar 2022 gestartet. Als Laufzeit für das Projekt sind 3 Jahre geplant. Mehr zur NKI und dem Förderprogramm finden Sie unter: https://www.klimaschutz.de/de/ueber-die-initiative

Im Rahmen des Projekts sollen drei wesentliche Ziele erreicht werden:

Die Klima-/Treibhausgasneutralität wird in vielen Kommunen und Themenfeldern als Zielpfad festgelegt. Dabei werden unterschiedliche Definitionen angewandt. Im Projekt sollen diese konzeptionellen Grundlagen mit Fachleuten und Modellkommunen diskutiert und im Anschluss geklärt werden, was das für die Bewertung von kommunalen Klimaschutzmaßnahmen bedeutet.

Die Bewertung von Klimaschutzmaßnahmen soll im zweiten Schritt anhand weniger Eingaben im Rahmen eines webbasierten Tools entwickelt werden. U.a. die Abschätzung von THG-Einsparungen soll anhand weniger Angaben einheitlich im Tool ermittelt werden.

Praxiserfahrung mit dem Tool soll u.a. auch im Rahmen eines konkreten Beratungsangebots und Prozessbegleitung zum Thema „Klimaneutrale Verwaltung“ gesammelt werden und hierfür verschiedene Beratungsbausteine entwickelt werden.

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Elle
Marion Elle, M.A.
Projektleiterin, Energie & Klimaschutz
03 41 / 22 47 62 15 marion.elle@ie-leipzig.com