Energie & Klima

or dem Hintergrund der energie- und klimapolitischen Ziele nimmt der aktuelle Informationsbedarf zur Entwicklung im Energiesektor und vor allem zu den CO2- und Treibhausgasemissionen stetig zu. Das Leipziger Institut für Energie verfügt über jahrelang erprobte Modelle, um für alle Verwaltungsebenen (Kommune, Region oder Land) zeitnah aktuelle Energie- und CO2-/Klimagasbilanzen zu erstellen. Somit kann die energie- und klimapolitische Diskussion jeweils auf Basis der aktuellen Entwicklungen geführt werden.

Energie- und Klimaschutzkonzepte

Als Grundlage für die lokale Entwicklungsstrategie dienen fundierte Energie- und Klimaschutzkonzepte. Flächendeckend sollen mittel- bis langfristige Energiesparpotenziale erkannt und umgesetzt sowie das Potenzial der erneuerbaren Energien erschlossen werden.
Das Leipziger Institut für Energie erstellt für Kommunen, Regionen und regionale Energieversorger die Konzepte unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Förderrichtlinien.

Unsere Leistungen

  • Analyse der Ausgangssituation
  • Erstellung einer Energie- und CO2-Bilanz
  • Identifizierung  von Einspar- und Effizienzpotenzialen
  • Aufzeigen von Optionen für dezentrale Erzeugung/leitungsgebundene Energieversorgung (Nahwärmekonzepte)
  • Bestimmung der Nutzungspotenziale für erneuerbare Energien
  • Betriebswirtschaftliche Bewertungen
  • Szenarienentwicklung und -vergleich
  • Erstellung Maßnahmen-/Instrumentenkatalog
  • Erarbeitung Monitoring-/Controllingkonzept
  • Konzept für die Öffentlichkeitsarbeit / Einbindung der relevanten Akteure vor Ort

Energie- und Klimagasbilanzen

Bilanzen zum Energieverbrauch und den damit verbundenen Treibhausgasemissionen sind wichtige Bestandteile von Energie- und Klimaschutzkonzepten. Diese Konzepte erstellt das Leipziger Institut für Energie seit vielen Jahren für alle Verwaltungsebenen. Die Bilanzen geben den aktuellen Stand zu Energieverbrauch und Emissionen in einem räumlich abgegrenzten Gebiet wieder.

Emissionskataster

Emissionskataster dienen zur Dokumentation von Daten und Informationen über einzelne Emittentengruppen. Die Kataster tragen zu einem besseren Verständnis von Ursachen und Quellen, dem Ausmaß und der Wirkung von Emissionen bei. Sie ermöglichen die Umsetzung gezielter Maßnahmen zur Reduktion von Treibhausgasen und Luftverunreinigungen.

Unsere Leistungen

  • Analyse der Ausgangssituation durch Erhebung von Daten zum Energieverbrauch in allen Verbrauchssektoren
  • Erstellung einer fortschreibbaren Bilanz mit unserem eigenen Bilanzierungsmodell oder der Software ECORegion durch unseren zertifizierten ECORegion-Fachberater
  • Dokumentation und Bewertung der Emissionsmessungen, Emissionsfaktoren und Aktivitätsraten unter Berücksichtigung nationaler Vorgaben sowie Vorgaben der EMEP (European Monitoring Evaluation Programme) und der EEA (The European Environment Agency)
  • Entwicklung fortschreibbarer Datenbanken als Monitoring-Instrumente